Step-by-Step bis zum Klassenraum

Ihr Kind will unsere Schule besuchen? Von allen benötigten Formularen bis hin zu relevanten Terminen erfahren Sie hier schrittweise wie die Anmeldung abläuft.

Ü7 oder Ü5?

Bevor Sie mit der eigentlichen Anmeldung starten können, müssen Sie zuerst einmal entscheiden, welcher Anmeldeprozess auf ihr Kind zutrifft. Grundsätzlich wird hier in Ü5 und Ü7 unterschieden.

Bei Ü5 handelt es sich um den Schuleinstieg ab der 5. Klasse in eine sogenannte Leistungs- und Begabtenklasse (LuBK). In der LuBK muss ein Projektkurs (Sprachen oder MINT) gewählt werden. Bis auf diesen Projektkurs findet der Unterricht gemeinsam statt. Die Wahl der zweiten Fremdsprache findet in der 7. Klasse statt.

Bei Ü7 handelt es sich um den Schuleinstieg ab der 7. Klasse. Für die Aufnahme muss eine zweite Fremdsprache gewählt werden (Französisch, Latein, Russisch, Spanisch). Optional kann zwischen einer Schwerpunkt- (MINT, sprachorientiert) oder Regelklasse gewählt werden. Weitere Informationen zu den Schwerpunktklassen finden Sie im nächsten Abschnitt.

Ab der 7. Klasse findet der Unterricht unter Einsatz von elternfinanzierten Tablets statt.

Schwerpunktklassen

Grundsätzlich gibt es die Möglichkeit zwischen MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) oder einem Fokus auf Englisch (sprachorientiert) zu wählen. Schwerpunktklassen haben 2 Unterrichtsstunden mehr pro Woche, um eine interessenspezifische Förderung  je nach Schwerpunkt zu bieten.

Gewählt wird diese Schwerpunktklasse in dem TFG-Schülerdatenblatt nach Annahme an unserem Gymnasium. Dieses Dokument wird zusammen mit dem Aufnahmebescheid verschickt. 

Unsere Infotage

Auch dieses Jahr laden wir Sie recht herzlich zu unseren Informationsveranstaltungen ein. Da es die Umstände leider nicht anderes erlauben, müssen diese Veranstaltungen leider Online stattfinden (die Links zu den Konferenzen werden auf dieser Homepage veröffentlicht). Aber das soll Sie nicht davon abhalten unsere Schule zu erkunden, Informationen zu erhalten und einen Einblick in den Schulalltag zu bekommen. Folgend werden Ihnen verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie all dies, trotz der aktuellen Umstände, erleben können.

  • Tag der offenen Tür am 15.01.2022
    •  Ab 10.00 Uhr können Sie hier mehr über Schulalltag und Unterricht an unserer Schule erfahren 
  • Informationsveranstaltungen am 17.01.2022
    • Hier erfahren Sie alle Informationen, die Sie benötigen und wissen wollen
      • 17.00 Uhr für die neue 5. Klassen
      • 18.30 Uhr für die neuen 7. Klassen
  • Virtueller Schulrundgang
    • Auf dieser Seite (klicken) haben Sie die Möglichkeit trotz Corona unsere Schule zu erkunden. Sie können durch die Gänge gehen, Unterrichtsräume betrachten und mehr über unsere Schule erfahren
  • Informationsfilm
    • Hier (klicken) führen Sie zwei unserer Schüler durch die Schule und halten kurze Interviews mit verschiedenen Lehrern und dem Schulleiter

Bei Problemen

Ü7

Alle Informationen zum Schuleinstieg ab der 7. Klasse finden Sie hier.

Zeitplan

  • 07.02.2022-11.02.2022 – Abgabe der Unterlagen für die Anmeldung in der Grundschule
  • 01.06.2022 – Versand aller Aufnahme- und Zuweisungsbescheide an die Eltern

Unterlagen für die Anmeldung

Unterlagen, die in der Grundschule fristgerecht abgegeben werden müssen:
  • Anmeldeformular von der Grundschule
  • Kopie des Halbjahreszeugnisses aus der 6. Klasse
  • Kopie des Grundschul-Gutachtens  
Schulinternes Wahlformular nach der Annahme:
  • TFG-Schülerdatenblatt (wird zusammen mit dem Aufnahmebescheid am 01.06.2022 verschickt)

Zum Download der Unterlagen (klicken)

Ausfüllen des Anmeldeformulars

1. Schülerinnen und Schüler
Name, Geschlecht und vollständige Adresse des Schülers angeben. 

2. Sorgeberechtigte(r)
Name, Telefonnummer und E-Mail-Adresse beider Sorgeberechtigten angeben. Bei abweichender Adresse zum Kind, bitte entsprechend angeben.

3. Angaben zum bisherigen Schulbesuch
Der Stempel wird im Sekretariat der derzeitigen Grundschule aufgestempelt.

4. Gewünschter Bildungsgang
AHR: Allgemeine Hochschulreife (Abitur) wird an unserer Schule angestrebt.
FOR: Fachoberschulreife ist an unserer Schule möglich.
EBR: Erweiterte Berufsbildungsreife wird am Gymnasium nicht angeboten.

5. Gewünschte Schule (Schule in öffentlicher Trägerschaft) 
Erstwunsch: (Theodor-Fontane-Gymnasium)
Zweitwunsch: andere weiterführende Schule
Privatschule: wenn eine zusätzliche Bewerbung an eine Schule in freier Trägerschaft vorliegt, bitte angeben. 

6. Gewünschte Fremdsprache am Gymnasium ab Jahrgangsstufe 7
Zweite Fremdsprache zwischen Französisch, Latein, Russisch und Spanisch wählen.

7. Muttersprachlicher Unterricht – nur für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund
Wenn eine andere Muttersprache als Deutsch gesprochen wird, bitte angeben und bei Bedarf Kreuz setzen. 

8. Vorliegen eines besonderen Härtefalls oder eines besonderen Grundes
Zutreffendes bitte ankreuzen. Gesetzestext ist folgend verlinkt:
https://bravors.brandenburg.de/gesetze/bbgschulg#53 

9. Hinweise/Wünsche
Anmerkungen bitte hier äußern.

Mit Unterschriften der Sorgeberechtigten und Datum unterzeichnen und fristgerecht zusammen mit dem Zeugnis und dem Gutachten bei der Grundschule abgeben.

Ü5

Alle Informationen zum Schuleinstieg in der 5. Klasse finden Sie hier.

Zeitplan

  • bis 10.01.2022 – Ende der Antragsfrist auf Erstellung einer Empfehlung der Grundschule an die zuständige Klassenlehrerin zur Eignung für eine Leistungs- und Begabungsklasse (LuBK)
  • bis 18.02.2022 – Anmeldung an einer Gesamtschule oder einem Gymnasium mit Leistungs- und Begabungsklassen (LuBK)
  • 24.05.2022 – Versand der Aufnahmebescheide für den Besuch einer Leistungs- und Begabungsklassen an die Eltern

Unterlagen für die Anmeldung

  • Anmeldeformular
  • Kopie des Halbjahres-Zeugnis 4. Klasse 
  • Kopie der Grundschul-Empfehlung
Schulinternes Wahlformular nach der Annahme:
  • TFG-Schülerdatenblatt (wird zusammen mit dem Aufnahmebescheid am 24.05.2022 verschickt)

Zum Download der Unterlagen (klicken)

Ausfüllen des Anmeldeformulars

Anschrift des Gymnasiums
Finden Sie hier

Angaben zum Kind 
Namen, Geburtstag und Anschrift angeben.

Angaben zu den Eltern
Name, Telefonnummer mit Hinweis zur Erreichbarkeit, E-Mail-Adresse und Anschrift beider Elternteile angeben. Kreuz bei dem/den Sorgeberechtigten setzen.

Angaben zum bisherigen Schulbesuch 
Name und Anschrift der Grundschule und die bisher erlernte Fremdsprache 
angeben

Gewünschte Schule
Name der 1. und 2. Wunschschule angeben und den Verbleib bei Ablehnung ankreuzen. 

Unterschreiben und fristgerecht, mit allen anderen Dokumenten (Kopie des Halbjahres-Zeugnis 4. Klasse und Kopie der Grundschulempfehlung), an unserer Gymnasium schicken.